Kleinbrand

17. Mai 2020

ALARMIERUNG: 13:02

ALARMGRUND:

Brand Bauernhof

AUSRÜCKUNG: 13:04 Uhr

EINSATZENDE: 14:00

EINSATZLEITER : BI Simon Hussl

EINSATZSTÄRKE: 28 Mann / Frau

FAHRZEUGE: TANK, KLF 1, KLF 2, LAST,

ZUSÄTZLICHE KRÄFTE: Rettung

Einer der wohl schlimmsten Alarmierungsgründe ist der Hinweis "Brand Bauernhof"

Mit dieser Meldung wurden wir heute Mittag alarmiert. Unter dem Kommando von KDTStv. BI Simon Hussl rückten TANK; KLF 1 und KLF 2 mit 28 Einsatzkräften zum Einsatzort aus. Die Anfahrt gestaltete sich sehr kurz, da sich das Brandobjekt gerade gegenüber der Feuerwehr Hatting befand.

Aus derzeit ungeklärter Ursache geriet ein Holzstapel, nahe an einem Schuppen, in Brand. Tank Hatting ging mit dem C Schnellangriff vor und KLF 1 baute inzwischen die Wasserversorgung vom nächstgelegenen Hydranten auf. Zum guten Glück befand sich der Brand erst in der Entstehungsphase, so dass schon nach kurzer Zeit Brand aus gegeben werden konnte.

Mit Hilfe eines kleinen Laders wurde der Holzstapel auseinandergenommen um etwaige Glutnester noch abzulöschen. Auch mit der Wärmebildkamera wurde Nachschau gehalten.

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Hatting 2017/2018/2019/2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.