Im Einsatzfall 122 ; 05238 88 8 81  Bahnstrasse 2, 6402 Hatting

Verkehrsunfall

Sie sind hier: STARTSEITE

Samstag 30. April 2022

ALARMIERUNG: 19:40 Uhr

ALARMGRUND: Verkehrsunfall, Fahrzeug in Gewässer, Person eingeklemmt

AUSRÜCKUNG: 19:43 Uhr

EINSATZENDE: 21:05 Uhr

EINSATZLEITER : BI Simon Hussl

EINSATZSTÄRKE: 26 Mann / Frau

FAHRZEUGE: TANK, LFB, KLF, LAST

ZUSÄTZLICHE KRÄFTE: Rotes Kreuz 3 Mann/Frau, Polizei 2 Mann/Frau

Aus unbekannter Ursache fuhr ein PKW Lenker auf Höhe des Sportplatzes in den Hattinger Giessen. Nachdem vorerst nicht klar war ob Personen eingeklemmt waren, wurde die FF Hatting und die FF Zirl mit dem SRF und der DLK 25 - wie im Alarmplan vorgesehen- alarmiert. Noch auf der Anfahrt konnte der Einsatz für die FF Zirl abgesagt werden. Im PKW befand sich nur eine Person, dies sich selbst (nur leicht verletzt) aus der misslichen Lage befreien konnte.

Der Fahrer wurde der Rettung zur weiteren Abklärung im Krankenhaus übergeben.

Die FF Hatting sicherte das Fahrzeug gegen Ölaustritt und klemmte die Batterie zwecks Vermeidung eines Brandes ab. Über die Polizeistreife wurde ein Abschleppdienst organisiert der das Fahrzeug aus dem Giessen hob und in eine Werkstatt verbracht.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.