134. Jahreshauptversammlung 2019

1. März 2019

Der Einladung zur 134. Jahreshauptversammlung durch Kommandant OBI Matthais Wild sind 68 Kameradinnen und Kameraden gefolgt.

Nach einem gemeinsamen Abendessen, eröffnete unser Kommandant die Vollversammlung der Feuerwehr Hatting. Als Ehrengäste wurden begüßt:

Seitens der Gemeinde - Bürgermeister Dietmar Schöpf und Vizebürgermeister Bernhard Brötz

Für die Feuerwehr - Landeskommandant Peter Hölzl, Bezirkskommandant Stellvertreter Lorenz Neuner, Abschnittskommandant Martin Hellbert und Bezirkskommandant Stellvertreter a.D. Peter Larcher.

Für die Polizei - Kontr. Insp. Harald Kirchebner von der Polizeiinspektion Zirl

Nach der Gedenkminute für unsere verstorbenen Kameraden wurden von den Funktionären die Berichte über das vergangene Jahr der Vollversammlung zur Kenntnis gebracht. Schriftführer Klaus Moll rief mit vielen Bildern die Ereignisse des Jahres 2018 noch einmal in Erinnerung. Kommandant Wild informierte über die Mannschaftsstärke, Anzahl der Einsätze und Übungen und zeigte der Mannschaft die getätigten Anschaffungen.

Kommandant Stellvertreter Simon Hussl erläuterte die Situation um die Brandserie die unseren Abschnitt im Sommer 2018 sehr stark beschäftigt hat.

Nach dem Bericht unseres Löschzugkommandanten Anton Wild über die Geschehnisse am Hattingerberg berichteten die beiden Kassiere, Florian Haider für die Feuerwehrkassa -Dorf und Klaus Moll die Kassa am Hattingerberg über die finanzielle Ausstattung der Kameradschaftskassen. beide konnte eine erfreuliche Entwicklung präsentieren. Durch den anwesenden Kassprüfer Christian Kapferer wurde beiden eine tadellose Kassaführung bestätigt und auf Antrag wurden beide Kassiere durch die Hauptversammlung entlastet.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden folgende Mitglieder angelobt und zu Feuerwehrmännern befördert:

PFM Dominik Gruber

JFM Cedric Kirchebner

PFM Daniel Regenfelder

JFM Lena Stockinger

Zum Oberfeuerwehrmann wurden befördert:

FM Matthias Gasperi

FM Egon Rastnik

Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Hatting wurden ausgezeichnet:

HFM Franz Neurauter jun.

HLM Matthias Zangerl

Eine ganz besondere Auszeichnung wurde durch den Landeskommandanten Peter Hölzl übergeben.

BI Christian Kapferer

wurde für seine langjährigen Dienste als Schriftführer und Kommandant Stellvertreter mit dem Verdienstzeichens des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol - Bronze ausgezeichnet. Der Ausschluss unserer Feuerwehr schloss sich mit der Übergabe einer Florianstatue der Auszeichnung an und bedankte sich damit bei Christian für seine Unterstützung.

Bei den Ansprachen der anwesenden Ehrengäste wurde die hohe Einsatzbereitschaft und Übungsbereitschaft unserer Wehr und auch die tolle Jugendarbeit hervorgehoben und gelobt. So betonte Bürgermeister Schöpf, dass es für ihn und die Gemeinde ein gutes Gefühl ist, wenn man weiß -die Feuerwehr ist immer da wenn man sie braucht.

Harald Kirchebner von der Polizeiinspektion Zirl bedankte sich für die Zusammenarbeit, und betonte dass so manche Aufgabe nur mit Hilfe der Feuerwehren zu lösen sei. Abschließend lobte er die kurzen, präzisen Bericht und die "Knackigkeit" mit der die Jahreshauptversammlung der FF Hatting abgehalten wurde.

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen mehr gewünscht waren, schloss Kommandant OBI Matthias Wild die Vollversammlung um 21:45 Uhr mit einem Gut Heil und wünschte den Anwesenden noch einen schönen Abend.

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Hatting 2017/2018/2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.